SABINE MOSHAMMER KERAMIK

Keramik

In den letzten Monaten war ich besonders dankbar für meine Werkstatt „im Grünen“, in der ich auch in Pandemiezeiten ungehindert arbeiten und meine Ideen in Keramik umsetzen konnte:

Nochmal große Stücke drehen und aufbauen für den großen alten Gasofen, der nun nach 30 Jahren abgerissen werden musste. Dann Glasuren, Porzellan und Steinzeugton im neuen, kleineren Ofen testen und schauen, was mit diesem alles möglich ist.

Immer wieder spannend, den Ofen nach dem Brand zu öffnen und jedes Stück mit Auge und Hand zu begutachten und sich über die besonders gelungenen zu freuen !

Nun steht schon einiges an neuer Keramik im Ausstellungsraum (hier geht es zu den Fotos).

Ich freue mich auf Besucher/innen, die zum Glück auch wieder ohne Anmeldung reinschauen können. Wenn Sie von weiter her kommen, melden Sie sich bitte vorsichtshalber per Telefon oder Mail an.

Auf Anfrage schicke ich auch gerne weitere Fotos meiner Keramik zu.

Nach einigen Marktabsagen im ersten Halbjahr kann die Offene Gartenpforte im September (18./19.09.21) in unserem Garten und der Europäische Töpfermarkt Ransbach-Baumbach (09./10.10.21) hoffentlich im Herbst stattfinden.

STEINZEUG

Eine Auswahl an Steinzeuggefäßen aus den letzten Jahren: Serien, die sich in Form und Design bewährt haben und einfach „meine Handschrift“ tragen und Einzelstücke, die zum Teil verkauft sind, aber in Variationen auch wieder neu entstehen.

PORZELLAN

Die handgeformten Porzellangefäße machen sich gut in Kombination mit Teilen der Steinzeugserie (siehe Startbild oben), aber auch als eigenständiges zartes Geschirr für Liebhaber/innen von dünnwandigerm durchscheinender Keramik.

LEUCHTEN

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit: Das Upcycling von Altglas in Form von „Flaschenlampen“ im „Porzellanmantel“, Glasdosen aus Flaschenunterteilen mit Keramikdeckel und Keramikdosen mit geschmolzenem Flaschenglas im Deckel.

AKTUELLE WERKE

Hier gibt es immer mal wieder einen Überblick über die Keramik, die neu in den Ausstellungsraum gekommen ist.